Nachhilfe

Prinzip

In der Grundschule können die Kinder individuellen Nachhilfeunterricht in den Bereichen Sprache und Mathematik erhalten, wenn die Lehrkraft dies für erforderlich hält.

 

Ablauf

  • Unterricht im Tandem: In der Klasse wird eine zweite Lehrkraft eingesetzt.
  • Gruppennachhilfe nach Bedarf: Eine Lehrkraft betreut eine Schülergruppe außerhalb des Klassenunterrichts, um an einer speziellen Kompetenz zu arbeiten.

 

Anmerkungen

  • Die Nachhilfe kann punktuell oder über eine definierte Dauer erteilt werden Die erforderliche Nachhilfedauer wird je nach Bedarf des Kindes von den Lehrkräften abgeschätzt. Mit den Eltern werden die als notwendig erachteten Maßnahmen besprochen.
  • Der Nachhilfeunterricht ist als eine gemeinschaftliche Maßnahme von Schule und Eltern zu verstehen. In besonderenEinzelfällen (nachgewiesene Legasthenie, größere Schwächen bei der Beherrschung der deutschen Sprache o. Ä.) kann es notwendig sein, auch externe Kräfte zur Unterstützung des Kindes mit einzubeziehen.
  • Bei Abwesenheit von Lehrkräften kann zur Aufrechterhaltung des Unterrichtsbetriebs Nachhilfeunterricht abgesagt werden.